Travel & Lifestyle magazinPazifik News

PazifikNews Travel & Lifestyle


FEATURES


LINK LISTINGS







FIDSCHI

350-Südsee-Inseln voller Gegensätze

Tourism Fiji-Foto: Die unverdorbene Schönheit der Fidschi-Inseln sucht ihresgleichen

350 Inseln voller Gegensätze: Kassava pflanzende Fidschianer und zugewanderte, Curry kochende Inder. Die einen geborene Spaßmacher und Gastgeber, die anderen geschäftstüchtig und arbeitsam. Ähnlich gegensätzlich die Inseln. Kleine, mit weißem Strand, blauer Lagune und Korallen ringsherum, ideal zum Baden, Schnorcheln und Tauchen. Der Südseetraum schlechthin. Und große, mit Bergen, Regenwald und reißenden Flüssen, gut für Trekking und Schlauchbootfahrten. Vollkommen abweichend vom Südseeklischee.

Die meisten Besucher zieht es natürlich zu den Inselresorts, viele liegen an der Westküste der Hauptinsel Viti Levu. Oder sie schippern mit Ausflugsbooten in die vorgelagerte Yasawa-Inselgruppe. An deren Traumstränden räkelte sich schon Brooke Shields für den Südseefilm 'Blue Lagoon'. Die Hauptstadt Suva liegt an der Ostküste Viti Levus, der internationale Flughafen bei Nadi an der Westküste. Fidschi hat ca. 920.000 Einwohner. Marianne Weissbach

Tourism Fiji-Foto: Fluß-Kayaking im dschungelgesäumten Hinterland

Reisen im Land

Fähre: Schnelle Fähren fahren von Port Denarau bei Nadi mehrmals täglich die Inselresorts der vorgelagerten Mamanucas und Yasawas an. Zu den Inseln Vanua Levu und Taveuni im Norden und Kadavu im Süden verkehren größere Fährschiffe und Frachter. Das Fährboot von Awesome Adventures startet täglich von Port Denarau zu den Yasawas. Stopps gibt es an verschiedenen Inseln, von denen man per Transferboot zur Unterkunft gebracht wird. Die Fahrt ist eine der schönsten Bootstouren in der Südsee, vorbei an Stränden, Buchten und Bilderbuch-Dörfern. Flugzeug: Air Fiji (http://www.airfiji.com.fj) und Pacific Sun (http://www.pacificsun.com.fj) fliegen von Nadi und Suva alle touristisch erschlossenen Inseln an. Air Pacific bedient auch die Strecke Nadi-Suva (http://www.airpacific.com). Für Eilige gibt es Hubschrauber-Service und Wasserflugzeuge. Leihwagen: Linksverkehr. Vermieter haben Schalter an den Flughäfen und Agenten in den meisten Hotels. Es lohnt sich, mit dem Leihwagen kleinere Touren von Nadi aus zu machen. Die Queens Road entlang der Südküste oder die Kings Road and der Norküste geben einen guten Einblick in das ländliche Fidschi. Als Stopps zum Baden bieten sich diverse Hotels entlang der Strecke an. Unterkünfte: Die meisten Unterkünfte liegen an der sonnigen Westküste von Viti Levu, auf den vorgelagerten Inseln Mamanucas und Yasawas und an der Coral Coast im Süden von Viti Levu. Alle Unterkunftskategorien sind vertreten, von einfachen Hütten über Backpacker, Mittelklasse-Hotels, Insel-Resorts und kleinen Luxus-Resorts mit Villa und eigenem Strand. Attraktionen: Vielfalt der Inselformen und Landschaft, Natur im Überfluss, gastfreundliche Fidschianer, es gibt viel zu sehen und zu tun über und unter Wasser.

Aktivitäten

Fidschi hat eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten zu bieten: Kajaktouren, Wildwasserfahrten, Jeep-Safaris ins Hochland, Trekking-Touren, Mountain Biking ins Hochland und an entfernte Strände, Schnorcheltrips, Tauchen, Segeln oder Jet Boating.

Tauchen: Die Fidschi-Inseln zählen zu den besten Tauchrevieren der Welt. Mehr als 40 Tauchbasen warten auf Sie, verteilt auf verschiedene Inseln. Das berühmteste Tauchgebiet ist das Rainbow Reef und die Great White Wall in der Somosomo Strait zwischen den Inseln Vanua Levu und Taveuni, die Beqa Lagoon südlich von Viti Levu und das Astrolabe Reef vor Kadavu. Marianne Weissbach

Tourism Fiji-Foto: Tauchen und Schnorcheln erschließt die farbenfrohe und vielfältige Unterwasserwelt Fidschis

Share

Copyright © NEUSEELAND-AUSTRALIEN-PAZIFIK NEWS
Disclaimer
Last updated 30 March 2015


REISETIPPS

Anreise: Mit Air Pacific im Codeshare mit Qantas von Auckland und Christchurch in Neuseeland, Brisbane, Melbourne und Sydney in Australien und Los Angeles und Hawaii. Oder mit Qantas, Air New Zealand, Korean Air und Pacific Blue (Virgin).


Tourism Fiji-Foto: Bouma Wasserfälle

Tourism Fiji-Foto: Die Freundlichkeit der Fidschianer ist unübertroffen

Tourism Fiji-Foto: Bilibili Rafting

FIDSCHI FEATURE - Nächste Seite: